Klangkörper

Die Bayerische Philharmonie besteht seit 1994. Der Zweck des Vereins ist die Förderung von Musikern mit dem Ziel, die Grundlagen symphonischen Musizierens zu vermitteln und professionell zu musizieren.

Dazu fördert die Bayerische Philharmonie die musikalischen Breitenbildung und Nachwuchsförderung, unter anderem durch Förderung junger Talente mit einer besonderen musikalischen Begabung.

Verschiedene Klangkörper ermöglichen eine umfassendes Wirken:

  • Von der professionellen Produktion bis zum musikpädagogischen Engagement
  • Vom Symphonieorchester bis zum Kammerensemble
  • Vom großen Konzertchor bis zum Kinderchor
  • Vom Auftritt in München bis zur internationalen Konzertreise
  • Von der künstlerischen Vision bis zur Zusammenarbeit mit etablierten Kulturinstitutionen