Initiatoren

Im Zuge der Nachforschungen für ihr neues Buch stieß die Journalistin Karla Schönebeck auf das in Vergessenheit geratene Konzert.

Zusammen mit Wolfgang Hauck, Künstler und Hauptverantwortlicher für den sozio-kulturellen Verein „dieKunstBauStelle“, wurde die Grundlage für ein Projekt erstellt, das den 70. Jahrestag des Konzerts zu einem unvergesslichen Ereignis machen wird.

Mit der Rekonstruktion des Leonard Bernstein Konzerts, sowie dem ausgeschriebenen Wettbewerb, soll nicht nur ein würdiges und lebendiges Denkmal gesetzt werden, sondern auch eine zeitgemäße Auseinandersetzung mit der Rolle der Musik vor dem historischen Hintergrund angeregt werden.

Seither ließen sich für den Wolf Durmashkin Composition Award viele weitere Partner und Sponsoren gewinnen.

E-Mail Wolfgang Hauck

E-Mail Karla Schönebeck